Drucken

Strompreise ab 1. Januar 2020

Insgesamt sinken die Endkundenpreise gegenüber 2019 um 0,58 Rp./kWh bei den Kunden mit Strommix Basic bzw. um 0,38 Rp./kWh bei Kunden mit Strommix Business, insgesamt um rund 2.8%. Dies ist hauptsächlich durch günstigere Energie­beschaffungspreise (Marktentwicklung) bedingt. Im Folgenden erläutern wir die Änderung der verschiedenen Preiselemente:

Energiepreise

Wegen den tieferen Energiebeschaffungspreisen sinken die Energiepreise bei den Endkunden gegenüber dem Vorjahr um 0,50 Rp./kWh für Strommix Basic bzw. um 0,30 Rp./kWh für Strommix Business.


Netznutzungstarife

Auf Grund der anrechenbaren Netzkosten bleiben die Netznutzungstarife gegenüber 2019 fast unverändert. Die Arbeitspreiselemente bleiben gleich. Das Leistungsmaximum sinkt auf 7.00 Franken pro Kilowatt und pro Monat.


SDL, Bundesabgaben und Mehrwertsteuer

Die Swissgrid AG senkt die Systemdienstleistungen (SDL) von 0,24 auf 0,16 Rp./kWh. Die Bundesabgaben bleiben bei 2,30 Rp./kWh. Die Mehrwertsteuer, erhoben auf dem gesamten Rechnungsbetrag, beträgt 7,7%.

 

Strompreise 2020

Strompreise 2019

Strompreise 2018